Prüfung von Leuchten und Leuchtmitteln

Prüfung der elektrischen und mechanischen Sicherheit

Die Leuchtkraft, die Leuchtwirkung sowie die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit sind wesentliche Qualitätskriterien von Leuchten und Leuchtmitteln. Manchmal hängt sogar die Gesundheit und ggf. auch die körperliche Unversehrtheit Dritter davon ab.

Daher müssen Leuchten und Leuchtmittel oftmals spezifische Standards hinsichtlich der sicheren und zuverlässigen Funktion erfüllen. Insbesondere das internationale IEC CB-System ist hier von besonderer Bedeutung.

Daneben haben aber auch im Bereich der Umweltverträglichkeit die Verordnungen 244/2009/EG und 1194/2012/EU für enorme Veränderungen mit massiven Anforderungen an Hersteller und Inverkehrbringer von Leuchtmitteln gesorgt.

DEKRA prüft und zertifiziert u. a. folgende Leuchten und Leuchtmittel:

  • Wandanbau- und Wandaufbauleuchten (IEC/EN 60598-2-1)
  • Einbauleuchten (IEC/EN 60598-2-2)
  • Leuchten für Straßen- und Wegebeleuchtung (IEC/EN 60598-2-3)
  • Standleuchten/ortsveränderliche Leuchten (IEC/EN 60598-2-4)
  • Scheinwerfer (IEC/EN 60598-2-5)
  • Handleuchten (IEC/EN 60598-2-8)
  • Bodeneinbauleuchten (IEC/EN 60598-2-13)
  • Leuchten für Notbeleuchtung(IEC/EN 60598-2-22)
  • Stromschienensysteme und Stromschienenstrahler (IEC/EN 60570)

DEKRA sichert durch seine weltweiteVernetzung und durch Niederlassungen insbesondere in Ostasien den Zugang zu globalen Märkten. Auch der Zugang zu nationalen Märkten, wie bspw. in Australien, Vereinigte Arabische Emirate, Saudi Arabien kann durch Partnerlabore ermöglicht werden. Ob IEC, ENEC/ENEC+, GS-Zeichen oder ein DERKA Siegel, diese Prüfzeichen sichern den Zugang zu nationalen, europäischen und weltweiten Märkten.

DEKRA, der globale Partner für Sicherheit!

Kontakt

DEKRA Testing and Certification GmbH
Labor für Produktprüfung
Fon +49.711.7861-3454
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!